Samstag, 7. April 2012 in , , , ,

Notd #1 - Goldmarie?!

Moin Moin,
passend zu meiner goldenen Smokey Eye-Eskapade von Vorgestern hab ich mir einen Nagellack geschnappt und drauf los gepinselt. Auch auf den Fingern funkelt es nun gülden. 
Benutzt habe ich dafür den Glitterlack Million Dollar Baby aus der Catrice Million Styles Effect Topcoat LE. Allein wegen des Namens musste dieser Lack aus dem Sortiment in meinen Nagellackkarton einziehen - ein toller Film, dessen Titel die Glitzerbombe da trägt.

 Bild anklicken, erleichtert das Gucken unheimlich und entbindet die Lupe aus ihrem Dienst :)
 Macht sogar auf meinen Wurstfingerchen was her. Die Glitzerpartikel sind zum einen klein und Gelbgold,  zum anderen etwas gröber und in einer Art Silber bzw Weißgold gehalten und sie schwimmen in einer transparenten Base. Ich trage hier drei Schichten, die ich zügig hintereinander auftragen konnte, da Million Dollar Baby relativ schnell durchtrocknet. Leider splitterte der kleine Goldschatz recht schnell von meinen Stummeln, dafür kassierte er aber Pluspunkte beim Entfernen. Dieses war nämlich bei weitem nicht so lästig, wie bei anderen Glitzerlacken (Glitter, y u no easy to remove?!).
Wem Million Dollar Baby gefällt, der sollte sich aktuell in gängigen Drogeriemärkten umschauen, die Million Styles LE ist noch erhältlich. Für 2,99€ könnte das Töpfchen voll Gold auch eure Krallen Nägel schmücken.

Also, was bin ich denn nun? Goldmarie? Weißgoldmarie? Mischliesl? Mir Wurst, Hauptsache es glitzert, denn es ist ja bekanntlich "nicht alles Gold was glänzt" (jaja der musste sein :D).

Einen schönen Samstag und möge die Macht mit euch sein!

Leave a Reply

May the commentforce be with you und vielen Dank für's Senf abgeben